DE EN ES
22.12.2017 | 

Ergonomieberater ausgebildet

Die Schnellecke Sachsen GmbH BU BMW in Leipzig ist einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Gesundheitsförderung gegangen und hat elf Mitarbeiter auf freiwilliger Basis zu Ergonomieberatern ausgebildet.

Ihre Aufgabe ist es, den Kollegen zu helfen sich rückengerecht im Arbeitsprozess zu verhalten. Sie erkennen „falsche“ Bewegungsabläufe und geben bei Bedarf Anregungen und Tipps zur individuellen Rückengesundheit. Durch kleine Bewegungspausen, Streckungen und Übungen zur Gesunderhaltung sollen eintönige Haltungen reduziert werden, um die Rückengesundheit positiv zu beeinflussen.