DE EN ES

Erste Generation der Ausbildungsbotschafter reicht den Staffelstab weiter

Nach abgeschlossener Fortbildung zu IHK-Ausbildungsbotschaftern bekamen Dilek Gümüs, Lisa Heimlich und Nils Hansmann in den vergangenen Monaten die Gelegenheit, ihr erlerntes Wissen nun auch praktisch in die Tat umzusetzen.

Die Azubis besuchten neben der Berufsbildenden Schule in Gifhorn sowohl die Neue Schule in Wolfsburg als auch die Hauptschule Vorsfelde, mit dem Vorsatz „Gespräche auf Augenhöhe zu führen“ und „Schüler von einer Ausbildung bei Schnellecke zu begeistern!“. 

Das Angebot richtete sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10, wurde durch einige ältere Jahrgänge an der Berufsschule zudem noch ergänzt.

„Eine wirklich spannende Angelegenheit: Auf einmal stehst du auf der anderen Seite, während man selbst ja noch einmal in der Woche in der Schule sitzt“, so ein Fazit. „Am Anfang war es noch etwas holprig, aber bereits beim zweiten Durchgang lief es deutlich besser. Die Schüler haben das gut angenommen“.

Nach ihrem Ausbildungsende geben die Azubis nun den Staffelstab an die nächste Generation unseres Unternehmens weiter. Dilek Gümüs und Nils Hansmann werden diese Tätigkeit nach ihrer erfolgreich bestandenen IHK-Abschlussprüfung nicht weiter ausüben. 

An dieser Stelle möchten wir unseren „herzlichsten Dank“ für ihr Engagement ausrichten.

Lisa Heimlich steht weiterhin als Ausbildungsbotschafterin zur Verfügung und wird wertvolle Tipps und Erfahrungen weitergeben. Darüber hinaus steht Birgit Hinze, Teamleiterin Berufsausbildung, weiterhin zur Verfügung und wird die Funktion der Ausbildungsbotschafter auch für die Berufsorientierung in unserem Unternehmen nutzen.

Als kommende Ausbildungsbotschafter stehen Jacqueline Pröll, Lea Bagusat, Anne Fröhling, Nele Scheytza, Noah Gomolla, Marvin Schäfer sowie Maximilian Pollex in den Startlöchern und werden im Juni an einer IHK-Schulung zum Ausbildungsbotschafter teilnehmen. In der zweiten Jahreshälfte geht es dann auch für die Nachfolger in die Praxis. 

Hierfür wünschen wir viel Erfolg und gutes Gelingen.