DE EN ES

Automotive Logistics: Taktgenaue Belieferung der Produktion

Der globale Wettbewerb verlangt von den Unternehmen der Automotive Industrie eine ständige Steigerung der Effizienz. Ein nicht unerhebliches Potenzial dafür bieten logistische Prozesse.

Mit unserer Erfahrung und unserem Know-how helfen wir Ihnen dabei, diese Prozesse kontinuierlich zu optimieren. Mit Ihnen gemeinsam planen und realisieren wir speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen, vom Warehousing bis zur kompletten Produktionslogistik. Dabei kommt uns zugute, dass wir mit unserem Portfolio die gesamte Supply Chain abbilden können.

Jeden Tag sammeln Schnellecke Lkws die Güter zahlreicher Automobilzulieferer, um sie anschließend in eigenen Konsolidierungszentren zu bündeln und, ihrer Bestimmung entsprechend, neu zu verteilen. Mit den von Schnellecke eingerichteten Traileryards wird die Pufferfunktion für die taktgenaue Belieferung der Produktionsbänder übernommen. Mit einem europaweiten Transportnetzwerk werden die Sammelgutverkehre für die Automobilindustrie in Süd-, Mittel- und Osteuropa sichergestellt.

Unser Leistungsportfolio im Bereich Automotive Logistics umfasst unter anderem:

Gebietsspedition

Bei der Gebietsspedition sammeln wir für unsere Kunden von ihren Zulieferern die Ladungen ein und bringen sie zu unseren Konsolidierungslagern. Von dort aus werden sie zum Kunden transportiert. Ihr Vorteil: Sie haben nur einen Ansprechpartner. Wir fahren mit einer eigenen Flotte und vorwiegend eigenen Fahrern; es gibt keine wechselnden Subunternehmer.

Komplett- und Teilladungen (Full Truck Load / Less Than Truck Load)

Komplettladungen (FTL) werden dadurch charakterisiert, dass die Gütermenge eines Tranportes bei einem Verlader / Versender abgeholt und unter vollständiger Auslastung des Transportmittels ohne Umschlag an einen Empfänger befördert wird.

Bei Teilladungen (LTL) werden dagegen mehrere Sendungen eines oder mehrerer Versender zusammengefasst und dann auf einem Transportmittel verladen. LTL  werden aufgrund ihrer Größe oder entsprechender Vorgaben der Verlader meistens nicht umgeschlagen. Sie lasten jedoch den Frachtraum des LKW nicht vollständig aus und werden entsprechend  mit anderen Teilladungen oder auch zusammen mit Sammelgut befördert.

Wir organisieren nationale und internationale FTL und LTL – Transporte für viele namhafte Kunden in verschiedenen Branchen und führen diese auch mit unserem standardisierten Equipment im Selbsteintritt durch.

Just-In-Time-Transporte und Just-In-Sequence-Transporte

Just-In-Time bedeutet: Güter werden genau zu dem Zeitpunkt bereitgestellt, an dem Bedarf danach besteht. Just-In-Sequence bezeichnet die Lieferung der benötigten Ware zeit-, mengen- und variantengenau an die richtige Stelle für ihre sofortige Verarbeitung.

Schnellecke gewährleistet mit seinen JIT- und JIS-Transporten eine fertigungssynchrone Lieferung und trägt so zur Produktionssicherheit der Kunden bei.

Das A und O von JIT- und JIS-Transporten ist die richtige Transportplanung. Unsere langjährige Branchenerfahrung unterstützt den stets reibungslosen logistischen Ablauf bei der bedarfs- und termingerechten Versorgung Ihrer Produktionslinien. Die produktionssynchronen Anlieferungen werden bei uns bis ins kleinste Detail geplant und IT-gesteuert, um die laufende Produktion jederzeit sicherzustellen. Auch den Aspekten Zeitfenstersteuerung, Laufzeiten und Notfallkonzept kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu.

Für die Zuverlässigkeit unserer JIT-/JIS-Transporte sorgt auch eine eigens dafür entwickelte Software, das „Schnellecke-JIT-System“. Sie gewährleistet, gemeinsam mit unserem eigenen Personal, die strengste Einhaltung des Fahrplanes und eine taktgenaue Anlieferung.

Für Ihre JIT-/JIS-Verkehre bieten wir Ihnen höchste Flexibilität und Zuverlässigkeit, denn wir arbeiten vorwiegend mit eigenen Fahrzeugen und auch Fahrern und fest fahrenden Subunternehmen.

Automatisiertes Verladen von Karosserieteilen

Das automatisierte Verladen von Karosserieteilen ist eine hochspezialisierte Dienstleistung, die wir für unsere Kunden übernehmen. Ein typischer Ablauf umfasst die Übernahme der bereitgestellten Waggongruppen, das Versorgen der automatisierten Verladeeinrichtung mit den angelieferten Karossen, das Verplomben der beladenen Waggons und die Übergabe der abgefertigten Waggons an den Eisenbahnbetreiber. Außerdem kümmern wir uns um das Gestell-Handling sowie die Prüfung und Wartung der speziellen Transportgestelle. Wir übernehmen auch die Anlagenbetreuung, die ständige Beobachtung der Anlagenmechanik und die Überwachung und Bedienung der Verladeanlage.

Zwischenwerksverkehre

Der Trend zur Nutzung von Plattformstrategien ist vorwiegend im Automobilbau zu finden, aber auch andere Branchen greifen den Gedanken auf. Eigene Komponentenwerke agieren wie 1st-Tier-Supplier. Verkehre finden nicht mit externen Zulieferern, sondern zwischen eigenen Werken statt. Schnellecke führt seit vielen Jahren Zwischenwerksverkehre für große Automobilunternehmen durch und ist Ihr zuverlässiger Partner dabei.

Leistungen Transport

Von der Gebietsspedition bis zum Traileryard-Konzept erhalten Sie von uns eine Vielzahl logistischer Lösungen.

Mehr erfahren

General Cargo

Ob Konsumgüter oder Industrieprodukte - mit Schnellecke kommen Ihre Lieferungen immer zuverlässig und pünktlich ans Ziel.

Mehr erfahren

Fuhrpark

Schnellecke ist seit vielen Jahren ein Vorreiter bei der technischen und ökologischen Umrüstung seiner Fuhrparks.

Mehr erfahren

Technologien

Schnellecke gehört zu den Unternehmen, die konsequent auf Digitalisierung setzen, nicht zuletzt zur Schonung der natürlichen Ressourcen.

Mehr erfahren