DE EN ES

General Cargo: Wir sorgen für effiziente Transporte.

Von unserem umfangreichen Know-how in der Automotive Industrie profitieren auch unsere Kunden aus anderen Branchen. Ob Konsumgüter oder Industrieprodukte – mit Schnellecke kommen Ihre Lieferungen immer zuverlässig und pünktlich ans Ziel.

Im Bereich General Cargo garantieren wir Warenströme für Kunden im Großhandel, der Verpackungsindustrie sowie der chemischen und der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Unseren Kunden bieten wir individuelle Transportlösungen mit modernsten Volumenfahrzeugen und einen persönlichen Ansprechpartner für die Realisierung der Transportaufgaben in Europa.

Unsere Systeme zur Qualitätssicherung sind unter anderem nach dem Regelwerk der DIN ISO 9001 zertifiziert und stellen ein professionelles Projektmanagement sicher. Im grenzüberschreitenden Warenverkehr übernehmen wir selbstverständlich alle Zollformalitäten. Unsere Kunden erhalten Zugang zu einem Internetportal, auf dem man GPS-gestützt jederzeit seine Warensendungen verfolgen kann.

Unser Tätigkeitsportfolio im Bereich General Cargo:

Komplett- und Teilladungen (Full Truck Load / Less Than Truck Load)

Komplettladungen (FTL) sind dadurch charakterisiert, dass die Gütermenge eines Transports bei einem Verlader / Versender abgeholt und unter vollständiger Auslastung des Transportmittels ohne Umschlag an einen Empfänger befördert wird.

Bei Teilladungen (LTL) werden dagegen mehrere Sendungen eines oder mehrerer Versender zusammengefasst und dann auf einem Transportmittel verladen. LTL werden aufgrund ihrer Größe oder entsprechender Vorgaben der Verlader meistens nicht umgeschlagen. Sie lasten jedoch den Frachtraum des LKW nicht vollständig aus und werden deshalb mit anderen Teilladungen oder auch zusammen mit Sammelgut befördert.

Wir organisieren nationale und internationale FTL und LTL-Transporte für viele namhafte Kunden in verschiedenen Branchen und führen diese auch mit unserem standardisierten Equipment im Selbsteintritt durch.

Traileryard-Konzepte

Das Traileryard-Konzept basiert auf der Entkopplung von Anlieferungs- und Entladungsprozessen. Es gibt einen Pool von Trailern (Sattelaufliegern), die von einem oder mehreren Unternehmen in diesem Pool nach vereinbarten Regeln ausgetauscht werden. Die Auflieger befinden sich an einem Sammelpunkt, dem sogenannten Traileryard. Gut durchdachte Traileryard-Konzepte sparen viel Zeit und damit Kosten ein.

Linienverkehre

Fahrplanmäßige Gütertransporte in fest bestimmten, gleichbleibenden Relationen werden gemeinsam mit unseren Kunden definiert und sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene durchgeführt.

Beschaffungslogistik

Aufgabe der Beschaffungslogistik ist die Materialversorgung der Fertigung in richtiger Menge zum vereinbarten Termin. Schnellecke stellt seit vielen Jahrzehnten die Belieferung der Produktionsanlagen zahlreicher Weltunternehmen sicher.

Distributionslogistik

Die Distributionslogistik ist als Bindeglied zwischen der Produktion und der nachgelagerten Wirtschaftsstufe - den nachfragenden Kunden - auf die externe Marktversorgung gerichtet. Die Gestaltung, Steuerung und Kontrolle aller Prozesse, die im Absatzprozess notwendig sind, um Güter (Fertigprodukte und Handelswaren) von einem Industrie- oder Handelsunternehmen zu dessen Kunden zu überführen, bieten wir in diesem speziellen Segment an. Eine zentrale Rolle nimmt dabei der Lieferservice ein.

Leistungen Transport

Von der Gebietsspedition bis zum Traileryard-Konzept erhalten Sie von uns eine Vielzahl logistischer Lösungen.

Mehr erfahren

Automotive Logistics

Wir bieten Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen, vom Warehousing bis zur kompletten Produktionslogistik.

Mehr erfahren

Fuhrpark

Schnellecke ist seit vielen Jahren ein Vorreiter bei der technischen und ökologischen Umrüstung seiner Fuhrparks.

Mehr erfahren

Technologien

Schnellecke gehört zu den Unternehmen, die konsequent auf Digitalisierung setzen, nicht zuletzt zur Schonung der natürlichen Ressourcen.

Mehr erfahren