DE EN ES

Laster unter Strom - Elektromobilität und autonomes Fahren

2016 starteten die IAV Automotive Engineering, Schnellecke Logistics, Volkswagen Sachsen GmbH, Porsche Leipzig GmbH sowie das Netzwerk der Automobilzulieferer Sachsen (AMZ) das Projekt eJIT – Just-in-Time-Logistiksystem auf elektromobiler Basis.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

E-Lkw im Werksvergleich

Rund 70 Prozent aller Güter werden im Lkw transportiert. Auch zu den Autoherstellern Volkswagen und Porsche rollen täglich unzählige Laster. Das Forschungsprojekt eJIT arbeitet daran, dass die werksnahe Logistik von morgen elektrisch wird.

Mehr erfahren

Transport mit Trimble

Mit einem speziellen On-Board-Computer optimiert Schnellecke nicht nur die Routen, sondern motiviert auch die Fahrer zum ökonomischen Fahren.

Mehr erfahren

E-Mobilität

Schnellecke unterstützt die Suche nach alternativen Lkw-Antrieben – zum Beispiel durch Beteiligung an Forschungsprojekten.

Mehr erfahren