Ausbildung Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement

Ausbildung Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement

Du verfügst über ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und gute Analysefähigkeiten? Du hinterfragst gerne viele Dinge und befasst Dich konkret mit Problemen, um eine Lösung zu finden? Du arbeitest mit klaren Strukturen und bist ein Organisationstalent? Du wirst von Freunden oder der Familie zu Rate gezogen, wenn es um Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone geht? Dann bewirb Dich jetzt als Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement!

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement entwickeln IT-Lösungen, optimieren bestehende IT-Systeme und führen Maßnahmen zur Qualitätssicherung durch. Dazu gehört das Analysieren von Wertschöpfungsketten und das Gestalten sowie Aufsetzen von Verträgen.

Als Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement machst Du unsere Mitarbeiter mit neuen Systemen vertraut und stehst auch bei allgemeinen PC-Problemen zur Seite. Du unterstützt beispielsweise bei der Installation von Treibern oder Updates und sorgst für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien.

In der Ausbildung zur/m Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement darfst Du direkt an IT-Projekten mitarbeiten. Unter anderem lernst Du, wie Du Daten und Informationen richtig aufbereitest, wie die Planung und Kalkulation von Netzwerkinfrastrukturen funktioniert und das Unternehmen hinsichtlich der Digitalisierung weiterentwickelt wird.

Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, der nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) bundesweit geregelt ist.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen: erw. Sek. I - Berufsfachschule Informatik, Fachhochschulreife / Abitur -  Schwerpunkt Informatik/Mathematik

Ausbildungsstandorte: Wolfsburg/Braunschweig

Schnellecke Logistics Deutschland GmbH
Personal Region Deutschland
Frau Birgit Hinze
Stellfelder Str. 39
38442 Wolfsburg
ausbildung.wolfsburg(at)schnellecke.com

Bewerbungsfrist für das Ausbildungsjahr 2022: 01.09.2021-31.12.2021.