DE EN ES

Schnellecke gratuliert Jonas Kitzik zum erfolgreichen Bachelorabschluss.

Mehr erfahren

Der weltweit tätige Automobillogistiker Schnellecke mit Sitz in Wolfsburg unterstützt mit dieser Aktion den großen Einsatz der Ärzte und Pfleger bei ihrer täglichen Arbeit.

Mehr erfahren
«   »

Hilfsgüter werden gelagert, kommissioniert und bedarfsgerecht an die jeweiligen Empfänger zugestellt. Die ersten Auslieferungen sind bereits erfolgt.

Mehr erfahren

Das Fan-Projekt der Stadt Wolfsburg, die aktive Fan-Szene und Schnellecke Logistics starten Aufruf zur Lebensmittelspende an Wolfsburger Supermärkte.

Mehr erfahren

Die kurzfristige Ankündigung unserer Automobilkunden weltweit fast flächendeckend, ihre Werke zu schließen, trifft auch die Schnellecke Group mit voller Wucht.

Mehr erfahren

Blickt man auf die Geschichte der Stadt Zwickau zurück, kommt man nicht umher, sich mit der Entwicklung der Automobilindustrie im Ort auseinanderzusetzen.
Seit schon nunmehr 30 Jahren ist Schnellecke Transportdienstleister für den VW Konzern und den nahegelegenen Standort der Volkswagen Sachsen GmbH in Mosel. Damit bildet unser Transportstandort, die Sachsentrans Spedition und Logistik GmbH, einen nicht mehr wegzudenkenden Baustein im Wirtschaftsgebiet der Region Zwickau.

So war es nicht verwunderlich, dass sich aus einem Termin mit der Oberbürgermeisterin Zwickaus, Pia Findeis, der Wirtschaftsförderung und den Vertretern von Schnellecke im August 2018 eine enge Zusammenarbeit entwickelte, um gemeinsam das immer dringlichere Problem des Fachkräftemangels in der Region anzugehen. Das ist seit 2020 auch ein Inhalt der Imagekampagne der Stadt Zwickau.

Diese erreichte am 04. März 2020 den bisherigen Höhepunkt, indem zehn Megatrailer mit dem Werbeaufdruck "Mit Herz für Zwickau" von Torsten Colditz, dem Sachsentrans Standortleiter,, anSandra Hempel, Leiterin der Wirtschaftsförderung Zwickau, symbolisch übergeben wurden. In den nächsten fünf Jahren sollen diese in Deutschland und den angrenzenden Staaten die Stadt Zwickau in Ihrem Außenauftritt unterstützen und diese als zukunftsträchtigen Wirtschaftsstandort darstellen.
Viele Motive wurden in Zusammenarbeit mit der Stadt und den Beteiligten der Sachsentrans besprochen, bis man sich schließlich auf den Kraftfahrer einigte, der mit seinen Händen das Herz formt.

Das Bild soll verdeutlichen, dass jeder, der in Betracht zieht, Zwickau als seinen beruflichen Mittelpunkt zu wählen, auch die Chance hat, Schnellecke als attraktiven Arbeitgeber zu finden, der in allen angebotenen Berufsklassen als „Top Arbeitgeber“ auftritt. Auch über die Kosten wurde man sich schnell einig. Während die Stadt Zwickau die Werbedruckentwicklung übernahm, wurde die Planenbeschriftung von Schnellecke übernommen.

Sachsentrans freut sich sehr darüber, Teil der Kampagne zu sein, die in dieser Größenordnung das erste Mal in der Region ausgerollt wurde und hofft, damit den Problemen beim Recruiting der Fachkräfte in der Region entgegenzuwirken.

Mehr erfahren
«   »

Mit Datum vom 1. März 2020 werden die unter dem Dach der Schnellecke Group AG & Co. KG bisher weitgehend eigenständigen Spartenholdings Logistik und Transport in der neuen Schnellecke Logistics SE zusammengefasst.

Mehr erfahren

Schnellecke übernimmt zum 1. Mai sämtliche Umfänge der Verpackungslogistik und, im Rahmen eines Betriebsübergangs, auch die über 400 Mitarbeiter des bisherigen Logistik-Dienstleisters.

Mehr erfahren

Am 24. und 25.02.2020 fand in Innsbruck die erste Logistik WOK WM statt.

Mehr erfahren

Die Transportsparte honoriert ab Februar ihre Mitarbeitenden für ihr Engagement!

Mehr erfahren

Unter der Überschrift „Wirtschaft global“ sprach Redetzki zum Thema „internationales Transportwesen und Logistik“ an der Welfenakademie Braunschweig.

Mehr erfahren

Bereits zum 9. Mal in Folge wurde Schnellecke Logistics vom Top Employers Institute zertifiziert und zudem als eines von 192 deutschen Unternehmen mit dem Prädikat „Top Arbeitgeber“ ausgezeichnet.

Mehr erfahren

Nach abgeschlossener Fortbildung zu IHK-Ausbildungsbotschaftern bekamen Dilek Gümüs, Lisa Heimlich und Nils Hansmann in den vergangenen Monaten die Gelegenheit, ihr erlerntes Wissen nun auch praktisch in die Tat umzusetzen.

Mehr erfahren

Neben einem theoretischen Part stellten die Azubis Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln und Gesundheit heraus und konnten sich zudem noch im praktischen Teil beweisen.

Mehr erfahren

Aktuell wird die neue Ausgabe des Unternehmensmagazins an den Schnellecke-Standorten verteilt. Für Interessierte ist sie bereits online verfügbar. Diese Themen erwarten Sie.

Mehr erfahren

Wolfsburg, 17. Januar 2020 - in den kommenden acht Monaten errichtet Schnellecke Logistics sein neues Logistikzentrum am Standort Wolfsburg Warmenau. Das Konzept stellt Ressourcenminimierung und Umweltschutz konsequent in den Mittelpunkt und soll den Grundstein für eine nachhaltige Zukunft der Logistik legen. Die symbolische Grundsteinlegung wurde deshalb mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Vertretern der Volkswagen AG als zukünftigem Mieter gebührend gefeiert.

Mehr erfahren
«   »