DE EN ES

Anlässlich des jährlichen Gala-Empfangs wurde Rolf Schnellecke am 05. Dezember feierlich in die Logistics Hall of Fame aufgenommen. Als Outsourcing-Taktgeber und Innovator der Automobillogistik wurde er mit Standing Ovations von über 250 Gästen geehrt.

Mehr erfahren

Prof. Rolf Schnellecke spricht über aktuelle Trends sowie die Lage der Automobillogistik.



Mehr erfahren
«   »

Am 15.11.2018 fand der Matchingabend und die Urkundenübergabe an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel statt.

Mehr erfahren

Im Rahmen einer 2-tägigen Fortbildung nahmen 45 Lehrerinnen/Lehrer an einer Veranstaltung in unserem Unternehmen teil.

Mehr erfahren

In einem aktuell laufenden Anbindungs-Projekt stellt die Schnellecke Transport AG & Co. KG über WinSped eine Verbindung zum Partnernetzwerk Loadfox her. Dazu werden Schnittstellen zum Loadfox-Webservice über den WinSped-Konverter etabliert, um in einem ersten Schritt Sendungen und Touren aus dem Schnellecke-WinSped-System auf die Loadfox-Plattform hochzuladen.

Mehr erfahren

Am Stadtrand von Puebla findet man das neu gebaute Bürogebäude von Schnellecke Logistics Mexico. Carsten Sievers, Leiter Gebäudemanagement, gibt Auskunft.

Mehr erfahren
«   »

In diesem Magazin berichtet das Unternehmen unter anderem über Rolf Schnelleckes Aufnahme in die Logistics Hall of Fame, ungewöhnliche Methoden gegen die Verschwendung: LEAN Management bei Schnellecke, den Besuch bei den Schnellecke Gesellschaften in Portugal und über TransportControl: der weltweit einzigartigen Lösung für alles, was sich in der Halle bewegt.



Mehr erfahren

Schnellecke in diesem Jahr bereits zum 10. Mal auf der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) in Wolfsburg.

Mehr erfahren

Auch dieses Jahr hat sich Schnellecke auf zahlreichen Messen wie z.B an der Oberschule in Lehre, dem Tag für Verkehr und Logistik und der Ausbildungsplatzbörse präsentiert, um junge Menschen von der Logistik und von unserem Unternehmen zu überzeugen.

Fragen rund um die Gestaltung der Berufsausbildung, Inhalte zu Berufsbildern wie der Fachkraft für Lagerlogistik, den Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung, IT-Kaufleuten und dualen Studiengängen wurden gestellt. Das Interesse an den zukunftsorientierten und vielseitigen Berufen unseres Unternehmens war groß. Doch aus welchen Gründen zukunftsorientiert und vielfältig? Schnellecke bietet in der Ausbildung die Mitarbeit in verschiedene Abteilungen, im Tagesgeschäft und in Projektarbeiten, sowie die Möglichkeit ein gutes Netzwerk aufzubauen, die Sozialkompetenz zu stärken und berufliche Ziele zu entwickeln und zu verwirklichen

Eindrücke aus erster Hand

Wer könnte ehrlicher und zielgerichteter über unsere Ausbildung sprechen, als wir Auszubildenden selbst? So standen Lisa Heimlich, Seyhmus Dag, Justin Kipper, Johanna Gerstel, Sue-Ann Holdsworth, Dilek Gümüs, Inke Fiedler, Nick Löwenberg und Björn Schröder den Interessierten, auf Einladung von Frau Hinze, zur Verfügung. Das taten wir gerne und berichteten über unsere Aufgaben im Arbeitsalltag und unsere Erfahrungen während der Berufsausbildung. Zu der Struktur, Grundlagen und Vorgehensweisen unserer Ausbildung, aber auch dem Bewerbungsverfahren stand Frau Birgit Hinze, mit Rat und Tat zur Seite. Neben Fachgesprächen hatten wir bei an dem Tag Verkehr und Logistik, auf dem Gelände der Gübau Logistics in Hattorf die Möglichkeit, verschiedene Attraktionen zu nutzen. Besonders lockte die Fahrt mit einem LKW, Bus, Bagger oder auch auf einem Gabelstapler. Für große Begeisterung unter den Teilnehmern sorgte außerdem der Überschlagssimulator. Toll war es, dass wir auf gezielte Fragen zu den einzelnen Ausbildungsberufen/dualen Studiengängen antworten konnten und somit hoffentlich viele Interessierte für unser Unternehmen begeistern konnten.

Wir hoffen auch nächstes Jahr wieder so zahlreich vertreten zu sein und danken allen Auszubildenden für ihren Einsatz.

Mehr erfahren

Im September haben wir am Standort Glauchau ordentlich gefeiert.
20 Jahre Ausbildung war der Grund dafür.

Die Ideen zur Gestaltung der Veranstaltung haben unsere Azubis eingebracht. So entstand ein eindrucksvolles Programm. Die Premiere des selbst gedrehten Films „Kevins Weg zu Schnellecke“, ein Stapler- Rock & Roll und eine imponierende Feuershow lassen uns diese Feierlichkeit in positiver Erinnerung behalten. Natürlich durfte eine Jubiläumstorte mit Feuerwerk nicht fehlen. Für das leibliche Wohl sorgte ein Grillbuffet und ein Riesenstrandkorb als Bar. Dazu konnte man unter Palmen auf den selbstgebauten Palettensofas verweilen.
Eine Tanzgruppe aus der Region umrahmte das ganze Programm und so konnten wir in einem festlichen Ambiente gemeinsam mit den aktuellen und ehemaligen Azubis, den Ausbildungsbeauftragten, unseren Gästen sowie unserem Vorstandsmitglied Andreas Wagner unvergessliche Stunden verbringen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer dieser Veranstaltung!


Autor : Corinna Laqua, Elke Merkel und Nadine Meyer-Thümmler

Mehr erfahren

Auf der diesjährigen IZB präsentieren wir Ihnen unsere logistischen Lösungen – und dazu eine Weltneuheit. Denn mit TransportControl haben wir das erste herstellerunabhängige Leitsteuerungssystem für fahrerlose Transportsysteme entwickelt.

Mehr erfahren

Besuchen Sie uns vom 16. bis 18. Oktober auf der Internationalen Zuliefererbörse in Wolfsburg. Informieren Sie sich über unsere Highlights und Leistungen. Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.

Mehr erfahren

Rolf Schnellecke zieht in die Logistics Hall of Fame ein. Nach Amazon-Gründer Jeff Bezos im Jahr 2017 wurde in diesem Jahr Professor Rolf Schnellecke als neues Mitglied in die Logistics Hall of Fame aufgenommen. Der langjährige Chef und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Wolfsburger Schnellecke Group AG & Co. KG, wurde als „Outsourcing-Taktgeber und Innovator der Automobillogistik“ aus 25 Kandidaten aus acht Nationen in die internationale Ruhmeshalle der Logistik gewählt. Er ist das 34. Mitglied unter den verdientesten Logistikern der Welt. Offiziell aufgenommen wird Schnellecke am 5. Dezember anlässlich des jährlichen Logistics Hall of Fame Gala-Empfangs im Erich-Klausener-Saal des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin.

Mehr erfahren

Der Start in die Ausbildung 2018 an den Standorten der Schnellecke Gruppe in Deutschland ist erfolgt. 37 Auszubildende (davon 13 am Standort Wolfsburg) beginnen in der Unternehmensgruppe ihre Ausbildung.

Mehr erfahren

Mit diesen Magazinen laden wir Sie ein, einen Blick hinter die Kulissen unseres Unternehmens zu werfen. Damit möchten wir auch die Vielfalt der Aufgaben deutlich machen, mit denen wir uns befassen und die Vielfalt der Menschen, die sich diesen Aufgaben mit viel Engagement und Fachwissen widmen.

Mehr erfahren

Am 5. Juli stellt Karsten Keil, unser Konzernbereichsleiter IT, auf dem SAP Automotive Forum das Thema Plug&Play Logistics 4.0 bei Schnellecke vor.

Mehr erfahren
«   »