Duales Studium mit Schnellecke: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Duales Studium mit Schnellecke: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Studieren an einer Berufsakademie oder einer Fachhochschule und gleichzeitig eine klassische Berufsausbildung absolvieren: Diese Möglichkeit erhältst Du mit dem Logistikmanagement im Praxisverbund. Die Verknüpfung von wissenschaftlichem Lernen und direkter Umsetzung in die Praxis ist der zentrale Punkt dieses Ausbildungsmodells.

Dabei kooperiert Schnellecke mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter und Wolfenbüttel sowie mit der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Glauchau.
Das Ziel dieses dualen Konzeptes ist es, kompetente Mitarbeiter/Innen auszubilden, die es verstehen, das erworbene theoretische Wissen für die Lösung betrieblicher Probleme gewinnbringend zu nutzen.

 

LOGISTIKMANAGEMENT IM PRAXISVERBUND

Ein Studiengang mit Schwerpunkten in den Bereichen Transport/Verkehr/Logistik.
Mehr erfahren

INFORMATIK
IM PRAXISVERBUND

Der Studiengang Informatik im Praxisverbund qualifiziert die Teilnehmer/-innen in Informationstechniken (IT) und ihren Anwendungen.
Mehr erfahren

STUDIUM VERKEHRSBETRIEBS-WIRTSCHAFT UND LOGISTIK (BA)

Der Studiengang vermittelt allgemeine betriebswirtschaftliche und spezielle technische Kenntnisse aus dem Bereich Transport und Logistik.
Mehr erfahren