Architektur für eine neue Logistik

Kontinuierliche Innovation ist einer der Grundpfeiler unseres Geschäfts.

Der digitale Zwilling

Der Digital Control Tower ist das Herzstück des sich selbst optimierenden digitalen Lagers.

Herzstück der digitalen Transformation

Für die Umsetzung der digitalen Prozesse bilden Cloud-Technologien das Herzstück der digitalen Transformation.

Effiziente Arbeitsprozesse

Schon seit vielen Jahren arbeitet Schnellecke mit Wearable Computing Technologien.

Real-Time Tracking

In der Connected Supply Chain übernehmen sich selbst steuernde Objekte Aufgaben, für die früher die menschlichen Bediener zuständig waren.

Selbstoptimierung von Prozessen

Künstliche Intelligenz wird in der Logistik der Zukunft eine zentrale Rolle spielen, vor allem, wenn es um Selbstoptimierung von Prozessen geht.

Mitarbeiter entlasten

Schnellecke setzt inzwischen an mehreren Standorten Industrieroboter ein.

Prozesssicherheit erhöhen

In Schnelleckes neuem RPA Competence Center entstehen Softwareroboter fürs Büro.

E-LKW im Werksverkehr

Schnellecke unterstützt die Weiterentwicklung alternativer Antriebe - zum Beispiel durch Beteiligung an Forschungsprojekten.

Smart Logistics: Erfolgreich dank ständiger Innovationen

DSC04180

Kontinuierliche Innovation ist einer der Grundpfeiler unseres Geschäfts. Wir machen neueste technologische Entwicklungen für die logistische Praxis nutzbar – und das schneller als viele andere.

Digitale Transformation genießt bei uns bereits seit einigen Jahren höchste Aufmerksamkeit. Nicht nur die Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse, sondern auch die Entwicklung neuer Ansätze und Businessmodelle stehen dabei im Vordergrund.

Seit vielen Jahren sind wir im Bereich Automotive Logistics einer der technologischen Vorreiter. Dafür sind Investitionen erforderlich, um neue Entwicklungen zu identifizieren, zu evaluieren und zu implementieren. Da Schnellecke ein Unter-nehmen mit flachen Hierarchien ist, sind die Entscheidungswege kurz. 

Dank dieses Vorteils können neue Lösungen schnell realisiert werden. Nur mit solch agilem Vorgehen lässt sich der Weg zu Logistik 4.0 erfolgreich beschreiten. Wir wissen: Als Dienstleister müssen wir immer einen Schritt voraus sein.