Modulmontagen und Sequenzen

Modulmontagen nehmen in der logistischen Prozesskette der Automobilindustrie eine immer bedeutsamere Rolle ein. In diesem Bereich hat Schnellecke sich Alleinstellungsmerkmale erarbeitet, die in der Industrie führend sind. In unseren Versorgungszentren in unmittelbarer Nähe unserer Kunden montieren wir Einzelteile zu kompletten Modulen. Dabei liegt die Verantwortung für die Entwicklung des Montageprozesses meist bei unserer Projektplanung.

 

„Immer voraus sein, das ist mein Motto“

Rolf Schnellecke zieht in die Logistics Hall of Fame ein – lesen Sie hier den Bericht über den Festakt.
Jetzt lesen

Schnellecke: Begründer der Value-Added-Logistik

1990 übernahm Schnellecke als erster Logistikdienstleister die damals hochinnovative Montage von Tür- und Seitenverkleidungen und betrat damit Neuland in der Branche. Das Projekt wurde zur Blaupause für moderne Value Added-Logistik und ist, vielfach kopiert, bis heute Standard in der Automobillogistik. Für diese bahnbrechende Leistung wurde Rolf Schnellecke 2018 in die Logistics Hall of Fame aufgenommen.

„Rolf Schnellecke hat mit der Value Added-Logistik absolutes Neuland in der Speditionsbranche betreten und mit großem Weitblick ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickelt, das eine ganze Branche geprägt hat. Es wäre für die Automobilindustrie heute unvorstellbar, ohne diese Logistikdienstleistungen auszukommen“, begründet Anita Würmser, geschäftsführende Jury-Vorsitzende der Logistics Hall of Fame, die Entscheidung der internationalen Expertenjury. Schnellecke könne für sich in Anspruch nehmen, die Automobillogistik über die Grenzen seines Unternehmens hinaus maßgeblich beeinflusst und weiterentwickelt zu haben. „Seine frühen Ansätze, die reinen Transport- und Lagerprozesse um zusätzliche Wertschöpfung anzureichern und als Outsourcingpartner Dienstleistungen sowie Produktionstätigkeiten anzubieten, sind visionär und hatten bahnbrechenden Einfluss auf die Automobillogistik“, heißt es in der Jury-Begründung.

 

Jede Minute ein Kühler

In Bremen sorgt Schnellecke dafür, dass Teile und Module zum richtigen Zeitpunkt beim Kunden an der Montagelinie verbaut werden.
Jetzt lesen
Köhler

Ihr Ansprechpartner für Modulmontagen und Sequenzen: Gerwin Koehler

Schreiben Sie mir - wir haben bestimmt auch eine passende Lösung für Sie.

gerwin.koehler(at)schnellecke.com