Werden Sie Teil des Teams

Wir suchen ständig qualifizierte Fach- und Führungskräfte, um unser Unternehmen zu verstärken. Hier finden Sie alle derzeit offenen Stellen.

Viel Freiheit, viel Verantwortung

Für Schüler, Studenten, Absolventen und Berufserfahrene bieten wir zahlreiche Ausbildungs- und Arbeitsplätze mit Perspektiven. Und das an vielen Standorten in Deutschland und in aller Welt.

Sindelfingen

Neues Projekt - neue Chancen. An unserem neuen Standort in Sindelfingen im größten Werk eines Premium-Automobilherstellers suchen wir Mitarbeitende in allen Bereichen.

Rangsdorf bei Berlin

Mit dem Einsatz unserer selbst entwickelten Logistiksoftware verbinden wir alle Komponenten zu einem intelligenten System. So werden wir den effektiven Betrieb des Lagers für den ersten europäischen Produktionsstandort eines bekannten amerikanischen Elektroautobauers sicherstellen.

Wir definieren Logistik neu und setzen sie um

Das ist ein hoher Anspruch, an dessen Realisierung wir intensiv arbeiten, um dieses Leistungsversprechen einzulösen.

  • Wie Schuhkartons lachende Kinderaugen zaubern
    02.11.2021
    Wie Schuhkartons lachende Kinderaugen zaubern

    In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten und wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich Schnellecke wieder aktiv an der Aktion "Weihnachtspäckchenkonvoi - Kinder helfen Kindern". 

  • Nachhaltigkeitsbericht 2020 jetzt online
    14.10.2021
    Nachhaltigkeitsbericht 2020 jetzt online

    Unser Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 enthält zahlreiche Details darüber, was Schnellecke zum Thema Nachhaltigkeit unternimmt.

  • Study your high school
    07.10.2021
    Study your high school

    Unser Logistiker Jhonatan hat sein Abitur bei Schnellecke in Toluca (Mexiko) bestanden. Im Zuge des Programms “Study your high school” holte er innerhalb weniger Monate seinen Abschluss nach. Schnellecke unterstützt seine Mitarbeiter mit der Vergabe von Stipendien und bietet die erforderlichen Kurse direkt am Standort an.

  • Besonderes Engagement wird geehrt
    10.09.2021
    Besonderes Engagement wird geehrt

    Am 09. September fand in Braunschweig die diesjährige Verleihung des "Unternehmerpreises der Region 38" statt. Vorstandsvorsitzender Nikolaus Külps nahm den Corona-Sonderpreis stellvertretend für das Unternehmen und alle Mitarbeiter entgegen. 

  • Herzlich Willkommen im Berufsleben
    03.09.2021
    Herzlich Willkommen im Berufsleben

    „Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.“ (Johann Wolfgang von Goethe). Mit diesem Zitat zum Start und Verlauf der Ausbildungszeit begrüßen wir unseren Ausbildungsjahrgang 2021 am Standort Wolfsburg/Braunschweig.

  • Eröffnung der neuen Logistikhalle in Hermosillo, Mexiko
    19.08.2021
    Eröffnung der neuen Logistikhalle in Hermosillo, Mexiko

    Am 11. August 2021 feierte Schnellecke Mexiko die Eröffnung unserer neuen Logistikhalle mit angrenzendem neuen Bürotrakt in Hermosillo.

  • Durch effektives E-Learning zum Digitalisierungsaward
    05.08.2021
    Durch effektives E-Learning zum Digitalisierungsaward

    Schnellecke erhält Digitalisierungsaward für große Fortschritte bei der Nutzung von E-Learning-Programmen in der Transportsparte. 

  • Heuballen aus Wolfsburg auf dem Weg ins Katastrophengebiet
    03.08.2021
    Heuballen aus Wolfsburg auf dem Weg ins Katastrophengebiet

    Schnellecke stellte sich der Hilfsaktion zur Verfügung und übernahm den Transport der Heuballen.

  • Die Margarete Schnellecke-Stiftung spendet für die Flutopfer
    22.07.2021
    Die Margarete Schnellecke-Stiftung spendet für die Flutopfer

    Wir sind dem Spendenaufruf des ZDF gefolgt, um Betroffenen in den Katastrophengebieten zu unterstützen.

  • Zweite Generation der IHK-Ausbildungs-botschafter reicht den Staffelstab weiter
    05.07.2021
    Zweite Generation der IHK-Ausbildungs-botschafter reicht den Staffelstab weiter

    Sechs Auszubildende des Ausbildungsjahrgangs 2019 wurden erfolgreich zu IHK-Ausbildungs-botschaftern ausgebildet. Trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie waren zahlreiche Einsätze möglich.